Unser

Unser

Wappen

 

Der zwölfach rot-silbern geständerte Teil erinnert an das Wappen der Familie Waldbott von Bassenheim.

Weiterlesen
Ortsbürgermeister

Ortsbürgermeister

Rolf Hans

 

Ich begrüße Sie ganz herzlich und freue mich über Ihr Interesse an der Gemeinde Niederzissen.

Weiterlesen

15 April

Die Trasswände in Niederzissen

Das bedeutendste vulkanische Erbe von Niederzissen ist zweifellos der Bausenberg, der sich am nördlichen Ortsrand über der Gemeinde erhebt und als besterhaltener Hufeisenkrater Deutschlands gilt. Von der Freifläche auf der Spitze des 340 Meter hohen Vulkans ist eine fantastische Aussicht über den Ort und bis ins untere und obere Brohltal möglich.

Weiterlesen

01 April

Neues aus dem Gemeinderat

Kann auf die Versorgung mit Erdgas in einem neuen Baugebiet heutzutage verzichtet werden? Dies sei eine Technik von gestern, hieß es zuletzt im Niederzissener Bauausschuss und jetzt auch im Gemeinderat. Dennoch sprach sich eine Ratsmehrheit dafür aus, beim Straßenbau im Neubauareal „Bausenberg III“ auch eine Gasleitung verlegen zu lassen.

Weiterlesen

29 März

Bebauung in den Neubaugebieten

Gleich zwei Neubaugebiete weist die Ortsgemeinde Niederzissen nahezu parallel aus (die RZ berichtete). Während im Bereich „Bausenberg III“ noch in diesem Jahr der Straßenbau beginnen soll, läuft´s auf der gegenüberliegenden Ortsseite „Oben im Joch“ nicht so reibungslos.

Weiterlesen

26 März

Ehrung Günter Nerger

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat Günter Nerger aus Niederzissen die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz verliehen. Mit dieser hohen Auszeichnung wird Nergers vielfältige und langjährige ehrenamtliche Arbeit gewürdigt. Coronakonform überbrachte ein Bote das Ehrenzeichen nebst Urkunde im Auftrag von Landrat Jürgen Pföhler.

Weiterlesen

10 März

Markus Meid wird neuer Bauhofsleiter

Die Gemeinde Niederzissen hat einen neuen Leiter für ihren Bauhof gefunden. Markus Meid aus Oberzissen wird die Nachfolge von Hans-Werner Schmitz antreten, der in wenigen Wochen seinen Ruhestand antritt. Bisher war der künftige Bauhofchef als Projekt- und Fachplaner in einem großen Zimmereibetrieb im Brohltal tätig. Zudem verantwortete er dort sicherheitsrelevante Fragen im Betrieb und an den Baustellen.

Weiterlesen

08 März

Neue Baugebiete nehmen langsam Form an

Nahezu parallel plant die Ortsgemeinde Niederzissen derzeit die Neubaugebiete „Bausenberg III“ und „Oben im Joch“ mit insgesamt rund 80 Bauparzellen. Während im Bereich zu Füßen des Niederzissener Hausbergs noch in diesem Jahr der Straßenbau beginnen soll, befasste sich der Bauausschuss jetzt in einer Videokonferenz mit einem Planentwurf für die südliche Erweiterung des bestehenden Baugebietes „Im Joch“, den Annette Weber vom Büro Faßbender Weber dem Gremium vorstellte.

Weiterlesen