AKTUELLES

Alles Neue & Wichtige aus Niederzissen

14 November

Jugend bekommt ihren Treffpunkt

Die Niederzissener Dorfjugend bekommt ihren eigenen Aufenthaltsbereich. Mit großer Mehrheit beschloss der Gemeinderat, den bisherigen Kinderspielplatz am Sauerbrunnen, der ohnehin aufgegeben wird, entsprechend umzugestalten. Wie die Fläche künftig aussehen soll, war vor wenigen Wochen bei einer Zusammenkunft mit den Jugendlichen festgelegt worden.

Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 14. November 2018 14:13
Weiterlesen ...

31 Oktober

Jugendliche trugen ihre Wünsche vor

Niederzissen. hwk. Die Pläne für einen Aufenthaltsbereich für die Niederzissener Dorfjugend nehmen konkrete Formen an. Bei einer Zusammenkunft im Foyer der Bausenberghalle äußerten die Jugendlichen ihre Vorstellungen von der Ausgestaltung ihres künftigen Treffpunktes, der auf dem 270 Quadratmeter großen Gelände des bisherigen Kinderspielplatzes am Sauerbrunnen entstehen soll.

Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 07. November 2018 08:59
Weiterlesen ...

17 September

In Niederzissen wird zu schnell gefahren

Niederzissen. hwk. Eine zackige Angelegenheit von nicht einmal einer halben Stunde Dauer war der öffentliche Teil der jüngsten Ratssitzung in Niederzissen: Zwar tauchte auch das scheinbar nicht enden wollende Thema der vergangenen beiden Jahre, das Salzlager, noch zweimal in der Tagesordnung auf, ist aber jetzt wohl endgültig vom Tisch.

Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 07. November 2018 09:09
Weiterlesen ...

30 August

Endlich eine Entscheidung über das Salzlager

Niederzissen. hwk. Die schier endlose Geschichte über die Salzlagerung am neuen Niederzissener Bauhof ist beendet. Mit großer Mehrheit entschied sich der Gemeinderat für den Bau einer 20 mal 8 Meter großen Halle, in der neben dem Streusalz auch weiteres Material und Geräte untergebracht werden können. Damit votierten die Mandatsträger für den Vorschlag der Wählergruppe Doll und gegen das von der SPD-Fraktion favorisierte Silo.

Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 02. Oktober 2018 10:25
Weiterlesen ...

27 Juni

Brücke bleibt noch länger gesperrt

Vor fast zwei Monaten wurde ein ungarischer Lkw-Fahrer im Innerortsbereich von Niederzissen von seinem Navi in die Irre geleitet. In der Unteren Mühlengasse versuchte er, mit seinem Sattelzug die in einer Kurve gelegene Brohlbachbrücke an Henks Mühle zu überfahren. Was angesichts der Fahrzeuglänge eigentlich unmöglich ist und folglich auch mit einem total demolierten Geländer an der Innenseite der Kurve endete.

Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 27. Juni 2018 20:19
Weiterlesen ...

25 Juni

Niederzissen hat einen Ehrenbürger

Genau 20 Jahre lang war Klemens Jeub Ortsbürgermeister von Niederzissen, viel, viel länger noch engagierter Ehrenamtler in verschiedenen Vereinen und Organisationen. Als ideenreicher, weitsichtiger Impulsgeber hat er Projekte auf den Weg gebracht, die noch Generationen von Niederzissenern zugutekommen werden. In Würdigung seiner vielschichtigen Verdienste wurde Klemens Jeub jetzt zum Ehrenbürger seiner Heimatgemeinde ernannt.

Zuletzt aktualisiert: Montag, 25. Juni 2018 10:47
Weiterlesen ...