AKTUELLES

Alles Neue & Wichtige aus Niederzissen

21 April

Dreck-weg-Tag 2022

Gut 20 Helfer konnten Ortsbürgermeister Rolf Hans und seine Beigeordneten Ralf Doll und Nico Degen als Helfer beim Dreck-weg-Tag am Gemeindebüro begrüßen. Somit war die Ortsspitze ebenso wie die Mannschaft der Seniorenwerkstatt vollzählig vertreten.

 

Darüber hinaus waren Vereinsdelegationen sowie weitere hilfswillige Bürger an der Gemeinschaftsaktion beteiligt. Erfreulicherweise hatten sich auch mehrere Jugendliche in die Helfermannschaft eingereiht.

In Gruppen kümmerten sich die Freiwilligen um die Säuberung einiger Flurbereiche und Gemeindegebiete: In diesem Jahr wurden der Zehnesberg bis hin zur Autobahnbrücke, die Sportanlagen und das angrenzende Schulzentrum, der Parkplatz in der Königsfelder Allee nebst seinem Umfeld sowie der Wirtschaftsweg und der Mitfahrerparkplatz an den Autobahnauffahrten ins Visier genommen.
Dreckweg Tag 2022
Das Resultat der gemeinsamen Bemühungen konnte sich sehen lassen: „Am Ende hatten wir eine volle Lkw-Ladung an Müll beisammen. Das entspricht in etwa dem Aufkommen aus den Vorjahren. Neben Verpackungsmüll und entsorgten Haushaltsgeräten wurden leider auch wieder einige Altreifen gefunden“, bilanzierte Ortsbürgermeister Hans die Räumaktion.

Gegen Mittag gab es nach getaner Arbeit einen gemeinsamen Imbiss, den wie immer die Gattin des Gemeindechefs zubereitet und angeliefert hatte.

Bild: Vom Gemeindebüro auf dem Marktplatz aus machten sich die Helfer beim Dreck-weg-Tag auf den Weg in ihre Einsatzgebiete.


Fotos:   ©Hans-Willi Kempenich
Text:     ©Hans-Willi Kempenich

Zuletzt aktualisiert: Freitag, 22. April 2022 07:56