AKTUELLES

Alles Neue & Wichtige aus Niederzissen

03 Mai

Maibaumstellen 2022

Dass die Niederzissener nach zweijähriger Zwangspause aus dem jährlichen Maibaumstellen wieder ein kleines Dorffest machen wollten, zeigten sie mit ihrer zahlreichen Anwesenheit. Und sie erlebten unter strahlender Frühlingssonne in der Tat eine rundum gelungene Veranstaltung.

 

In den beiden vergangenen Jahren musste die Gemeinde zwar auch nicht auf einen Maibaum verzichten, doch der wurde quasi unter Ausschluss der Öffentlichkeit aufgestellt.

Von Ortsbürgermeister Rolf Hans wurden die vielen Besucher diesmal wieder herzlich begrüßt, vom Männerchor, dem Brohltal-Blasorchester und vom Fanfarenzug musikalisch bestens unterhalten. Derweil schmückte der Feuerwehrnachwuchs den Maibaum, der anschließend von den großen Kameraden zusammen mit den Männern des Bauhofes in die Senkrechte gebracht wurde. Die 18 Meter hohe Fichte hatte in diesem Jahr Toni Brachtendorf der Gemeinde gespendet.
Maibaumstellen 2022
Der Ortsbürgermeister nutzte die Anwesenheit zahlreicher Mitbürger, um ihnen einige Personen vorzustellen, die sie möglicherweise noch nicht kannten: Denn sowohl der Bauhof als auch die Feuerwehr stehen unter neuer Führung. So hat Markus Meid vor genau einem Jahr die Leitung des Bauhofes übernommen. Stefan Paffenholz wurde im März von den Feuerwehrkameraden zum neuen Wehrführer gewählt. Beide waren damit erstmals beim Maibaumstellen in der Verantwortung. Es lief alles perfekt, was die Zuschauer mit spontanem Applaus quittierten.

Die Junggesellen sorgten übrigens dafür, dass niemand hungrig oder gar durstig nach Hause gehen musste. Auch der DRK-Ortsverein Niederzissen war aus Sicherheitsgründen vor Ort, musste aber nicht eingreifen. Für die Beschallung des Marktplatzes war wie immer Jörg Quirbach zuständig.

Bild: Nach zweijährige Zwangspause schauten sich diesmal wieder zahlreiche Niederzissener das Maibaumstellen an.


Fotos:   ©Hans-Willi Kempenich
Text:     ©Hans-Willi Kempenich

Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 04. Mai 2022 09:53