AKTUELLES

Alles Neue & Wichtige aus Niederzissen

17 November

St. Martin 2020 - Weckausgabe

Auf ihren geliebten Martinszug mussten die meisten Kinder in diesem Jahr verzichten. Im mittleren Brohltal durften sie sich aber zumindest über einen Martinsweck und eine Tafel Schokolade freuen.

Dazu besuchte der Niederzissener Ortsbürgermeister Rolf Hans zunächst den örtlichen Kindergarten und anschließend zusammen mit seinem Amtskollegen Walter Schneider aus Burgbrohl auch die dortige Grundschule. Auf dem Kita-Gelände entfachten Leiterin Regina Simsheuser und ihre Mitarbeiterinnen ein kleines Martinsfeuer, das die Kinder mit Laternen umrundeten und dabei Martinslieder sangen. Weckausgabe 2020 webAnschließend fand im benachbarten Pfarrgarten die Weckausgabe statt. „Normalerweise wären wir gestern Abend in Begleitung von St. Martin und Musikgruppen durch den Ort gezogen und ihr hättet die Wecke am Martinsfeuer in Empfang nehmen können. Aber dieses blöde Virus hat uns das in diesem Jahr nicht erlaubt“, erklärte der Gemeindechef den Kindern.


Bild: Weckausgabe zu St. Martin

Foto:  ©Hans-Willi Kempenich
Text:  ©Hans-Willi Kempenich

Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 17. November 2020 15:54